Arbeits- und Sozialrecht

Das Sozialrecht betrifft die Arbeit aller. Die sozialrechtliche Gesetzgebung ist weitläufig und verändert sich ständig – sei es im Bereich der Arbeitsregulierung (Arbeitszeit, Wohlbefinden am Arbeitsplatz,…) oder auch des Arbeitsverhältnisses an sich (Arbeitsvertrag, Zeitkredit,…). Eine Vielzahl strafrechtlicher Bestimmungen ist ebenfalls vorgesehen.

Unsere Kanzlei berät seine Mandanten – Arbeitnehmer und Arbeitgeber – bei der Ausarbeitung von Verträgen (Inhalt, Vertragsklauseln...), bei der Ausführung (Ausführung der vereinbarten Arbeit, Arbeitsdauer, Möglichkeit von Zeitkredit,…) und der Beendigung des Arbeitsverhältnisses (Kündigung, Entlassung,…).

Wir beraten außerdem eine Vielzahl von Selbstständigen in den Verfahren, die aus sozialrechtlichen Verpflichtungen heraus entstehen können.

Wir behandeln ebenfalls Akten, die die kollektive Arbeitsbeziehung betreffen (Arbeitsordnung, kollektives Arbeitsabkommen, Streikrecht,…) und beraten unsere Mandanten im Rahmen von Unternehmensumstrukturierungen (Massenentlassungen, Sozialpläne...).
© Matray Matray & Hallet - Mentions légales - Développé par Peps Communication. Tous droits réservés.