Wirtschaftsmediation

Die Wirtschaftsmediation ist eine alternative Streitbeilegungsmethode mit dem Ziel, eine Einigung durch Vermittlung einer außenstehenden neutralen Vertrauensperson zu erwirken.

Die Rolle des Mediators besteht darin, den Parteien bei der Beilegung ihrer Unstimmigkeiten zu helfen und eine für beide Parteien tragbar Lösung zu finden. Der Mediator bleibt unabhängig. Das Verfahren ist von Natur aus vertraulich, so dass der Inhalt später nicht preisgegeben werden kann. Diese Vertraulichkeit vereinfacht die Suche nach einer ausgewogenen Lösung.

Die Unternehmen sind sich nicht immer bewusst, dass das Eingreifen einer in Mediation geschulten Person die Dynamik zwischen den Parteien in den meisten Fällen verändern kann. Ihre Denkweise und Anliegen verlassen nach und nach die Vergangenheit und wenden sich der Zukunft zu. Wie kann eine mögliche weitere Zusammenarbeit gestaltet werden?

Begeistert und überzeugt von den Vorteilen der Mediation, haben mehrere Mitglieder unserer Kanzlei die notwendigen  Bescheinigungen, um in Belgien und Deutschland als Mediator bezeichnet zu werden. Christian Duvieusart und Thibaut Matray sind folglich zugelassene Mediatoren.

© Matray Matray & Hallet - Mentions légales - Développé par Peps Communication. Tous droits réservés.