Unserer Honorare

Was decken unsere Honorare?
Wie werden die Leistungen bewertet?
Wie werden die Honorare berechnet?

Die Honorare entlohnen die eigentliche Arbeit des Anwalts: das Erstellen von Verträgen, Beratungen, Telefongespräche, Versammlungen, Expertisen, Aktenstudium, Nachforschungen, Vorbereitungen von Sitzungsnotizen, Ladungen, Antragsschriften, Schlussanträge und andere Verfahrensschritte, das Auftreten vor Gericht für eine Vertagung, ein Versäumnis oder eine Verhandlung, sowie die verschiedenen üblichen Schritte, die zur Verwaltung der Akte notwendig sind.

Die verschiedenen Leistungen der Partner oder Mitarbeiter der Kanzlei werden in einer separaten Leistungsaufstellung mit der Anmerkung der für die Erbringung der Leistungen benötigten Zeit, einschließlich der Fahrt- und Wartezeiten, beschrieben.

Unter Vorbehalt einer anders lautenden Vereinbarung zwischen dem betreffenden Anwalt und seinem Mandanten, werden unsere Honorare für unserer Intervention zu einem vorab übermittelten Basisstundensatz berechnet, der während der ersten Unterredung festgesetzt wird und vor allem von der Erfahrung und des Alters des Partners oder Mitarbeiters, der Art, der Komplexität und Dringlichkeit der Akte abhängig ist.
© Matray Matray & Hallet - Mentions légales - Développé par Peps Communication. Tous droits réservés.