Internationale Verträge

Wir besitzen eine ganz besondere Erfahrung im Bereich der Verfassung und Verhandlung von internationalen Verträgen.

Der internationale Handel erlaubt den Vertragspartnern eine enorme Verhandlungs- und Organisationsfreiheit, sodass die Parteien ihre Verhältnisse vorwiegend selbst klären können. Diese Freiheit beginnt zu allererst mit dem für den Vertrag anwendbaren Recht, sowie dem Gerichtsstand. Diesbezüglich muss man nicht zwingend die Gerichte eines bestimmten Landes wählen. Man kann auch alternative Konfliktlösungen in Betracht ziehen. Im internationalen Bereich stellt das Schiedsrecht eine wahre Alternative dar.

Die internationalen Verträge sind meistens in Englischer Sprache verfasst. Unser Team ist mehrsprachig und ist in der Lage die Verträge in anderen internationalen Sprachen, wie Französisch, Deutsch oder Niederländisch zu verfassen.

Wir haben Verträge in den unterschiedlichsten Bereichen, wie z.B. für Fertighausprojekte, Zusammenarbeitsprojekte zwischen Unternehmen (Partnerschaften, Konsortien, …), Vertriebsverträge, Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Patente, Kaufverträge oder Informatikverträge,   aufgesetzt.

Vor einigen Jahren haben Didier Matray und Françoise Vidts mit an der Verfassung eines Modellfranchisingvertrags für die internationale Handelskammer gearbeitet.
© Matray Matray & Hallet - Mentions légales - Développé par Peps Communication. Tous droits réservés.