Handelsstreitfälle

Unsere Kanzlei berät und betreut Sie im Rahmen eines Handelsstreitfalls.  

Unsere Erfahrung ist ganzeinheitlich.

Wir stehen Ihnen sowohl im Bereich der Vertriebsaktivitäten, der Handelsvertretung, der Vertriebsverträge, des Franchising, des Transports, der Beratung als auch der Eintreibung unbeglichener Rechnungsbeträge bei.

Wir vergewissern uns vor und während eines Gerichtsverfahrens über die Handelsstrategie und Ziele unserer Mandantschaft.

Wir behandeln ebenfalls Fälle der unfairen und illoyalen Handelspraktiken und haben in diesem Zusammenhang bereits diverse Angelegenheiten betreut. Dabei handelt es sich um eine Materie, die sich in den kommenden Jahren weiterentwickeln wird. Es besteht in der Tat zurzeit ein enormer Druck zwischen der Reglementierung der Berufssparten und dem Auftreten neuer Akteure auf dem Markt, die ähnliche Produkte und Dienstleistung unter einer innovativen Form anbieten.

Es ist somit möglich, dass ein Streitfall nicht zwingend einen Handelsmann und eine Privatperson, oder einen Verbraucher, sondern einen Handelsmann und eine öffentliche Behörde betrifft. Die Verfahrensführung ist in diesem Falle nicht unbedingt dieselbe, da die Gegenpartei aus dem öffentlichen Bereich stammt. Die Interessen unserer Mandanten stets im Blick, bemühen wir uns den angebrachtesten Weg zu suchen.

Die Handelsstreitfälle mit denen wir konfrontiert sind besitzen oftmals einen internationalen Charakter, was einen Mehrwert mit sich bringt, selbst wenn das Verfahren im Ausland anhängig ist.
© Matray Matray & Hallet - Mentions légales - Développé par Peps Communication. Tous droits réservés.